Creampie

Frage: Was ist Creampie?

Antwort: Mit dem englischen Begriff Creampie, zu deutsch Sahnetorte,  wird das Herauslaufen des männlichen Samens aus der Vagina nach dem Geschlechtsverkehr bezeichnet. Obwohl es vollkommen natürlich und normal ist, dass das Sperma nach dem Ejakulieren wieder aus der Scheide herausläuft, wurde dieser Begriff von der Porno-Branche etabliert. Weil beim Produzieren von Pornofilmen eher der actionreichere -> Cumshot an der Tagesordnung und das Besamen von Frauen eher die Ausnahme ist, wird der Begriff Creampie zum Beschreiben und Klassifizieren der Handlung in Erotikfilmen genutzt.

Eine Variante ist der Anal Creampie, bei dem das Sperma nach dem Analsex aus dem Anus heraustropft. Als Creampie Gangbang (-> Gangbang) oder auch Multiple Creampie wird das von mehreren Männern hintereinander ausgeführte  Besamen einer einzelnen Frau bezeichnet.

Es gibt für diesen Sex-Begriff übrigens kein Equivalent in der deutschen Sprache.



Noch keine Kommentare zu “Creampie”

Verfass einen Kommentar

Currently you have JavaScript disabled. In order to post comments, please make sure JavaScript and Cookies are enabled, and reload the page. Click here for instructions on how to enable JavaScript in your browser.