Squirting

Frage: Was ist Squirting?

Antwort: Der englische Begriff “to squirt” bedeutet im Deutschen “spritzen”, beim Sex ist damit das Spritzen der weiblichen Ejakulation gemeint, wobei eine wässrige Flüssigkeit mit Druck austritt. Doch ist nicht jede Frau bei jedem Geschlechtsverkehr zum Squirt in der Lage, nur etwa ein Drittel aller Frauen können überhaupt spritzen. Die glücklichen Damen, die es erleben dürfen, berichten von sehr intensiven Orgasmen beim Verspritzen der Flüssigkeit.

Squirting lässt sich, wenn überhaupt, nur durch geziele Stimulation des -> G-Punktes provozieren. Männer sind mitunter fasziniert von spritzenden Frauen, dringen diese mit ihrem Squirt doch schließlich in ihre Domäne ein – normalerweise ist Spritzen Männersache. Nicht selten kommt es daher zu erstaunten Reaktionen wenn ein Mann überraschend beim Sex von seiner Partnerin angespritzt wird.



Noch keine Kommentare zu “Squirting”

Verfass einen Kommentar