WSM – Wife Sharing Master

Frage: Was ist ein WSM – Wife Sharing Master?

Antwort: Durch Hinzufügen des Wortes Master wird in der Praxis des -> Wife Sharing die absolute Dominanz des Mannes über seine Partnerin in einer solchen Beziehung betont. Hier ist alleine der Mann für die Auswahl der Sexualpartner der Frau verantwortlich. Ein Wife Sharing Master führt seine Partnerin/ Ehefrau regelmäßig anderen Männern zu, damit sie diesen zur sexuellen Befriedigung dient. Nicht selten geschieht dies sogar ohne die vorherige Einholung einer Einwilligung der Frau. In der Regel sollen die Frauen dadurch erniedrigt werden, spontan Sex mit ihnen unbekannten Menschen praktizieren zu müssen. Nicht zuletzt deshalb ist diese Praktik überwiegend bei Paaren zu finden, die in einem -> Dom / -> Sub Verhältnis zueinander stehen. In extremen Fällen des Wife Sharing Masterings wird die Frau zu einer Amateur-Prostituierten “erzogen”, die ihren Körper gegen Bezahlung zum Sex anbieten muss.



Noch keine Kommentare zu “WSM – Wife Sharing Master”

Verfass einen Kommentar

Currently you have JavaScript disabled. In order to post comments, please make sure JavaScript and Cookies are enabled, and reload the page. Click here for instructions on how to enable JavaScript in your browser.